Ruhe vor dem Sturm

Hallo Freunde,
heute morgen jaulte in unserem Städtchen 20 Minuten die Tsunami-Warnsirene.

Zum Glück war sie vorher angekündigt, es war nur ein Probealarm. Seit die Geologen an unserer südlichen Ostküste einen riesigen Bruch in
der Erdkruste entdeckt haben, wo sich die pazifische Platte unter Neuseeland schiebt, sind die Zeitungen voll mit Grafiken und Bildern,
was Neuseeland irgendwann erwartet. 1947 war die letzte große Tsunami-Flutwelle. Die Frage ist nicht, ob sie kommt, sondern nur noch wann.
Erwartet wird eine Wellenhöhe von 12 m, ähnlich wie vor ein paar Jahren in Japan.

Die gute Nachricht ist, uns wird dieser Tsunami nicht erreichen, denn wir liegen 20m über dem Meeresspiegel.
Zur Beruhigung ist für Euch heute Nacht ein  friedliches Foto auf den schlafenden Pazifik entstanden.

Gute Nacht,
Euer Helme

Teilen
Zurück