Ein Aufklärungsversuch

Hallo Freunde,

hier kommt ein Aufklärungsversuch in diesen hektischen Corona-Zeiten.

Ufos und Yetis haben wir alle schon gesehen oder (etwas unscharf) fotografiert, aber das Virus ist so klein, dass man es auf seinem Handy nicht ablichten kann. Das macht misstrauisch. Und jetzt soll dieser geheimnisvolle Beelzebub aller Viren mit einer Spritze vertrieben werden, dessen Inhalt uns zu Versuchskaninchen macht. So wird gemunkelt. Deshalb habe ich zu diesem Thema ein paar Strichzeichnungen geschaffen, denn ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.